Die Ideenschmieder / Wer steckt dahinter?

Die Zutaten für sebastian RELOADED® klingen eigentlich einfach: Heilklimatischer Kurort, Gesundheit, Entspannung, Natur und ganz viel Spaß. Doch wie soll das so zusammengewürfelt werden, dass Groß und Klein, Jung und Alt, Aktivsportler und Ruhesuchende das gleiche Maß an Freude empfinden? Darüber haben sich der Bürgermeister von Laßnitzhöhe, das Institut für angewandte Ökologie & Grundlagenforschung, das Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen, Gesundheitsmanagement, innoVit - health solutions, der Tourismusverband Laßnitzhöhe-Kainbach, die Orthopädische Abteilung der Privatklinik Laßnitzhöhe, das LAG-Büro Hügelland östlich von Graz – Schöcklland und der Kneipp Aktiv-Club Hügelland östlich von Graz 3 Jahre lang Gedanken gemacht. Das Ergebnis: sebastian RELOADED®!

Und so stehen die einzelnen Projektbeteiligten zu dem sehens- und gehenswerten Terrainkur-Erlebnisweg:

- Marktgemeinde Laßnitzhöhe

Initiator und somit Ideenschmieder der ersten Stunde von sebastian RELOADED® ist der Bürgermeister von Laßnitzhöhe, Bernhard Liebmann. Er ist davon überzeugt: „Richtige Bewegung, gesunde Ernährung, Natur und Gesundheit sind wichtig - für Alt und Jung". Und der Terrainkur-Erlebnisweg orientiert sich an diesen Faktoren, welche noch durch Spaß und Entspannung ergänzt werden. Bürgermeister Liebmann ist stolz, mit sebastian RELOADED® den Menschen eine Möglichkeit zu geben, ihre Batterien so nah an der Großstadt Graz und doch mitten in der kraftvollen Natur aufladen zu können.


- Institut für angewandte Ökologie & Grundlagenforschung
Das Institut für angewandte Ökologie & Grundlagenforschung (OIKOS) beschäftigt sich sowohl national als auch international mit Themen wie Biologie, Ökologie und Naturschutz. Der Terrainkur-Erlebnisweg sebastian RELOADED® wurde von OIKOS unter der Leitung von Mag. Alois Wilfling konzeptioniert und umgesetzt. Durch das breite Wissen über Waldökologie und Lebensräume ist es den Mitarbeitern von OIKOS gelungen, eine Synergie zwischen Natur und Erlebnis zu schaffen.


- Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen
Das Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen unter der Federführung von Primarius Dr. Meinrad Lindschinger schafft es mit seinem ganzheitlichen Ansatz, die Ernährung des Menschen an seine Lebensumstände anzupassen. Bei sebastian RELOADED® wird das Gesundheitsbewusstsein in den Mittelpunkt gerückt. „Mit der Errichtung des Terrainkur-Erlebnisweges zeigt Laßnitzhöhe eine zeitgemäße Lebensweise, die zugleich interaktiv und spannend ist. Jeder spürt seinen individuellen Gesundheitsnutzen und dennoch werden verschiedene Zielgruppen angesprochen.“ so Dr. Lindschinger. Das Gesundheitsmanagement -  Mag.a (FH) Irene Schmid -  vom Institut für Ernährung und Stoffwechselerkrankungen hat den Erlebnisweg zukunftsorientiert mitgestaltet. „Der neue Trend bei der Freizeitgestaltung ist ganz klar erkennbar und hat ein Zauberwort:   BEGEISTERUNG.   sebastian RELOADED® steht auf einzigartige Weise für aktive Freizeitgestaltung, Bewegung, Spaß in freier Natur aber auch für individuelle Gesundheit!“ unterstreicht Mag.a (FH) Irene Schmid.


- innoVit – health solutions
innoVit – health solutions hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen Gesundheit und Vitalität bis ins hohe Alter zu ermöglichen. Ein Baustein dafür ist sebastian RELOADED®. Für Mag. Georg Jillich von innoVit – health solutions ist vor allem eines besonders relevant: „Bei der Konzeption des Erlebnisweges war mir der individuelle Zugang zur Bewegung, angepasst an das jeweilige Leistungsniveau, mit dem Ziel, die Freude an der Bewegung zu entdecken oder zu stärken, besonders wichtig“.


- Tourismusverband Laßnitzhöhe-Kainbach
Dank des Tourismusverbandes Laßnitzhöhe-Kainbach hat sebastian RELOADED® einen „Heilklimatischen Kurort“ als Zuhause gefunden. Dieser Erholungsraum mit herrlicher Waldlandschaft bildet die optimale Basis für den 7,3 Kilometer langen Terrainkur-Erlebnisweg. Laßnitzhöhe hat mit sebastian RELOADED® eine Oase für alle gesundheitsbewussten, aktiven Naturliebhaber geschaffen. Davon profitiert nicht nur der örtliche Tourismus, sondern die gesamte Region und deren Bevölkerung.


- Orthopädische Abteilung der Privatklinik Laßnitzhöhe
Gut zu Fuß! Das würde die Orthopädische Abteilung der Privatklink Laßnitzhöhe sofort unterschreiben. Deshalb war und ist ihre Mitarbeit bei sebastian RELOADED® von großer Bedeutung. Der Terrainkur-Erlebnisweg bietet sowohl für Spaziergänger als auch Läufer und Nordic Walker das beste Angebot. Durch das Mitwirken der Orthopädischen Abteilung können die Aktivitäten richtig ausgeführt und vor allem mit Freude ausprobiert werden.


- LAG-Büro Hügelland östlich von Graz – Schöcklland
Das Hügelland östlich von Graz – Schöcklland ist ein stadtnaher Erholungs- und Lebensraum. Aufgrund der Mitarbeit des Teams vom LAG-Büro ist dieses Gebiet um eine Attraktion reicher: sebastian RELOADED®. Die Verbindung von Regionalität, Innovation und multifunktionellem Gesundheitsabenteuer spiegelt sich in den einzelnen Erlebnisstationen wider. Die Vermarktung dieses Besucherhighlights wird von der LAG mitgetragen.


- Kneipp Aktiv-Club Hügelland östlich von Graz
Der Kneipp Aktiv-Club orientiert sich an den fünf Säulen der Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp. So helfen Wasser, Heilpflanzen, Ernährung, Bewegung und Lebensordnung dabei, sich selbst zu finden und gesund zu werden bzw. zu bleiben. Genau diese 5 Säulen werden in sebastian RELOADED® aufgegriffen. Der Kneipp Aktiv-Club Hügelland östlich von Graz unterstützt diesen neuen, originellen Zugang zur Kneipp-Lehre.