Nicht stressen beim Essen

Ein interaktives Verschiebespiel nach der modernen Ernährungsphilosophie functional eating® zeigt sehr gut, was wir vor, in und nach Stresssituationen essen sollten, um Nerven zu bewahren.

Unsere Ernährungsgewohnheiten geraten manchmal stressbedingt etwas durcheinander. Dazu passend wurden an unserem Verschiebespiel die Ernährungssäulen verschoben. Versuchen Sie das Bild zu ordnen und erfahren Sie dabei Wichtiges über Anti-Stress-Ernährung.
Anti-Stress-Lebensmittel (Soul Food) enthalten die passenden Nährstoffe, mit denen Sie gegen die Herausforderungen des schnelllebigen Alltages gewappnet sind:
• Vitamin C (in Paprika, Brokkoli, Himbeeren, Erdbeeren) schützt die Zellen und stärkt das Immunsystem.
• Magnesium (in Mangold, Weizen, Buttermilch) sorgt für gute Laune.
• Selen (in magerem Fleisch, Hühnerei, Fisch) wappnet gegen Stress.
• Vitamin E (in Weizenkeimöl, Kürbiskernen, Nüssen) schützt die Gefäße und stärkt das Herz.